hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen

Abschied von der SpessartrampeNach 163 Jahren wurde die Spessartrampe, der 5,4 Kilometer lange Steigungsabschnitt der Main-Spessart-Bahn zwischen Laufach und dem Schwarzkopftunnel aufgegeben. Ersetzt durch einen knapp 400 Millionen Euro teuren Neubau, der mit weniger Steigung als die einstigen 19 ‰ auskommt und dadurch keinen Nachschiebebetrieb mehr erfordern sollte (… mehr zum Konjuntiv im Bildtext). Der 800 Meter lange Schwarzkopftunnel, der offensichtlich wirtschaftlich nicht mehr zu sanieren war, wird verfüllt und seine historischen Portale erhalten. Am 25.05.2017 feierte man mit mehreren Sonderzügen und einer Lokausstellung in Laufach den Abschied. Der Höhepunkt dabei war definitiv der Einsatz der 194 158-2 von Barbara-Birgit Pirch/Rail4U nochmals vor mehreren Güterzügen als Nachschiebelok, denn die Baureihe 194 prägte dort über Jahrzehnte das Bild des Schiebebetriebes.

Große Enttäuschung
Bild-Nr.: 517e2507.jpg
Rückfahrt auch bei Sonne
Bild-Nr.: 517e2509.jpg
Aktuelle Schiebelok
Bild-Nr.: 517e2514.jpg
Universal-Stopfmaschine
Bild-Nr.: 517e2522.jpg
















Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.