hobby-eisenbahnfotografie.de | Formsignal-Bahnhofsverzeichnis 

ge



Formsignal-Bahnhofsverzeichnis



Es war im Jahre 1998, als Marcus Benz mittels einer Excel-Datei auf Diskette dieses Ver­zeichnis initiirte und zur Aktualisierung zwei Mitstreiter fand – Joa­chim Hund und mich. Nachdem wir es einige Male aktualisiert hatten, schlief der Austausch der Datei – inzwischen mittels E-Mail-Anhang – wieder ein.

Neu belebt wurde dieses Thema am 04. Januar 2003 durch einen Eintrag im DSO-Diskussionsforum, den User "Station ohne Service" schrieb:
"Hallo, alle die sich mit ihren Heimatstrecken auskennen schreibt bitte rein, welche Bahnhöfe noch Formsignale haben, ich möchte hier möglichst viele Ein­träge haben. Vielen Dank schon im Voraus."

Zu diesem Thread wurden tatsächlich sehr viele Einträge gemacht. Da sand­te mir Marcus wieder eine Excel-Datei … Ich habe sie in eine Datenbank um­gesetzt und aufbereitet. Nicht gerade wenig Arbeit und sicher nicht vollkommen fehlerfrei. Trotzdem, eine feine Sache, dieses Verzeichnis!

Formsignale sind nicht nur bei Eisenbahnfotografen ein beliebtes Motiv­attri­but, das es motivlich umzusetzen gilt. Inzwischen sind sie ein immer rarer wer­dendes Zeugnis einer veralteten Signaltechnik, die einst – größten Teils mit Muskelkraft betrieben – entscheidend dabei half, ein Jahrhundert lang Züge sicher durchs Land zu steuern! Moderne, rechnergesteuerte elek­tro­nische Stellwerke (ESTW) lösen sie heute in einem kontinuierlich fort­schrei­tenden Austauschprozess ab.

Wer also mit dieses Verzeichnis aktuell halten will, eine Änderung oder Ergänzung mitzuteilen hat, der sei dazu sehr herzlich eingeladen, mir diese in einer E-Mail zu schicken! Ein ansprechendes Bild (max. 1024 Pixel breit) davon, mit Zug, informativem Bildtext, Fotografenangabe und wenn vorhanden eine Homepage-URL – siehe beispielsweise im Verzeichnis unter dem Bildsymbol wäre perfekt, ist aber keine Bedingung.

Dazu zwei kleine, aber entscheidende Bitten:
Geben Sie unbedingt die ID bei dem zu ändernden Datensatz aus dem Verzeichnis mit an und mailen Sie nur Informationen, die gesichert sind. So wird die Änderungsarbeit wesentlich erleichtert und es gibt keine un­nötigen Verwechslungen. Diese – Ihre – Änderungsmitteilungen sind in ein­em separaten Verzeichnis als Meldungen zum Online-Verzeichns der Bahnhöfe mit Formsignalen chronologisch geordnet, nachzulesen.

Nun also viel Erfolg bei der nächsten Gelegenheit, die schönen, alten Form­signale motivlich umzusetzen!

Und hier geht es  


ge
Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.