hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 195 – 02/2019
Auf der Notizblock Seite 195 für den Monat Februar 2019 sind die Triebfahrzeuge 120 104-5, 1142 654-1, 193 462-9, 2*218 434-9, 401 053-4, 3*218 476-0, 110 278-9, 218 438-4, 120 111-0, 185 360-5, 182 601-5, 2*120 113-6, 187 074-0, 412 024-2, 1116 182-7, 2*218 402-6, 1116 058-9 und 218 487-7 zu sehen.

Bild-Nr.: 519b0104

Keine 115er am PbZ: Keine 115er mehr am PbZ 2641 (Frankfurt (Main) Hbf – München-Pasing Bbf), aus und vorbei mit den Einheitselloks bei der Bahn AG? Nahezu, doch so ganz wohl noch nicht – jüngst soll 115 198-4 eine Frist erhalten haben. Am 01. Februar 2019 humpelten 120 104-5 + 120 123-5 + 120 102-9 + 120 143-3 + 120 113-6 und ein DOSTO-Steuerwagen bei Gingen (Fils) Richtung Steige, wo für sie der nötige Schub bereit stand. Offensichtlich waren sie nicht nur (hörbar!) von Flachstellen geplagt, sondern hatten auch defekte Motoren. Aber immerhin fahren die Loks aus Bundesbahnzeiten noch!


Bild-Nr.: 519b0204

Verzögerung im Betriebsablauf: Zur Planzeit wäre noch mehr Licht da gewesen. Nach einem Personenunfall bei Esslingen gab es für Fahrgäste und Fotografen leider die übliche Verzögerung im Betriebsablauf. Dennoch sehenswert, die 91 81 1142 654-1 A-SVG Helene der Schienenverkehrsgesellschaft mbH (SVG), die am 02. Februar 2019 mit einem DLr 61435 (Stuttgart Hbf – München Ost Pbf) bei Gingen (Fils) ostwärs strebte.


Bild-Nr.: 519b0206

Zurück vom Update: Nur wenig Licht gab es am 02. Februar 2019 für die 193 462-9 der SBB Cargo International. Die Lok kam wohl vom Update ihrer Software zurück und als Tfzf(D) 93024 (München-Allach – Karlsruhe Gbf) durch das beschauliche Salach (Württ) gerollt.


Bild-Nr.: 519b0513

Dem Ende entgegen: Die Zeit des IC 119 geht unweigerlich ihrem Ende entgegen. Noch etwas Schnee und Sonne bot die Natur am 05. Februar 2019 für den Zug der ÖBB von Dortmund Hbf nach Innsbruck Hbf bei Urspring. Die 218 434-9 und die sichtbar gepflegtere 218 499-2 waren für dessen Zugförderung eingeteilt.


Bild-Nr.: 519b0514

Nach 18 Jahren: Auch wenn der 05. Februar 2019 kalt auf der Alb war, war es eine Freude in der Kurve bei Lonsee zu fotografieren. Denn im Auftrag von DB Netz wurde diese nach achtzehn(!) Jahren wieder einmal komplett gerodet! Eine Aufnahme des geflickschusterten 401 053-4 als ICE 596  Neumünster  (München Hbf – Berlin Hbf) dokumentiert die Arbeiten rechts.


Bild-Nr.: 519b0515

Nur 6 Reisezugwagen: Der dem ICE 596 folgende IC 118 BODENSEE (Innsbruck Hbf – Dortmund Hbf) zeigte sich bei Lonsee mit nur sechs Reisezugwagen und den 218 476-0 + 218 835-7. Die zweite Lok ist im Eigentum von DB Fernverkehr und half am 05. Februar 2019 offensichtlich der DB Regio AG aus.


Bild-Nr.: 519b0602

Unpassende Werbung: Nach dem Feierabend stand am 06. Februar 2019 noch ein vermeintlich eisenbahnfotografisches Schmankerl an (ich vermutete zunächst, dass es sich um einen AKE-TEE handeln würde): Die am 02.02.2018 umlackierte 110 278-9 zog einen Sonderzug ins Allgäu. Bei Uhingen gab es für den DPE 62141 (Frankfurt (Main) Hbf – Sonthofen) gegen 16:06 Uhr feines Streiflicht. Weniger fein war die Werbung auf der Lok und den Wagen; vielleicht kommt diese auch mal wieder ab – oder ich mache das einmal bei Gelegenheit?


Bild-Nr.: 519b1001

Fantasie-RHEINGOLD: Einen Sonnensport gab es am 10. Februar 2019 bei Süßen. In dem Moment zog die Fantasie-RHEINGOLD-101 112-1 mit dem IC 2263 (Karlsruhe Hbf – München Hbf) Richtung Ulm vorbei. Die Burg Staufeneck im Hintergrund thronte dunkel über der Szenerie.


Bild-Nr.: 519b1004

Neue 628er für Ulm: Eine interessante Fuhre war am 10. Februar 2019 unterwegs. Die 218 438-4 holte die 628 698-2/928 698-9 + 628 518-2/928 518-9 als RbZ 72167 (Dortmund Hbf – Ulm Hbf) in die Donaustadt, die offensichtlich nun dort beheimatet sind. Bei Gingen (Fils) entstand bei zweifelhaften Lichtverhältnissen gegen um 14:57 Uhr ein Bild davon.


Bild-Nr.: 519b1508

Nerviger Messzug: Nervig war das Warten am 15. Februar 2019 auf den Messzug (der nicht kam). Leidtragender war der PbZ 2461, der bei Urspring dann notgeschlachtet werden musste. Dennoch ging das halbwegs gut, denn mit 120 111-0 als führende Lok und den kalt mitgeführten 120 115-1 + 115 459-0 sowie einem DOSTO-Wagen passte die Fuhre ganz gut ins spontan gewählte Motiv.


Bild-Nr.: 0dpw004

Hilfszug mit zwei Kränen: Am 15. Februar 2019 entgleisten im Bahnhof Augsburg-Oberhausen in der Nacht gegen 01:30 Uhr drei Wagen eines Güterzuges, nachdem dieser im Bahnhof angefahren war. Die Strecke nach Donauwörth musste gesperrt werden, mehrere Weichen und die Oberleitung wurden schwer beschädigt. Ein Hemmschuh war wohl die Ursache. Die 185 360-5 eilte mit einem Hilfszug als Hilfz 99883 (Fulda – Augsburg-Oberhausen) mit zwei Kränen, Gerätewagen und mittendrin einem gemieteten Schlafwagen (exNederlandse Spoorwegen, heute Euro Express Trein Charter) zum Unfallort, hier bei Uhingen aufgenommen. Daniel Powalka stellte diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 519b1604

KROKUS EXPRESS: Hoch DORIT leistete auch am 16. Februar 2019 ganz Arbeit, Sonne pur den ganzen Tag bei meist wolkenlosem Himmel. Da war es durchaus angezeigt, sich bei Uhingen noch für den KROKUS EXPRESS DPE 13493 Den Haag HS – Schladming/Bludenz hinzustellen. Mit +30 kam der aus fünfzehn Wagen bestehende Sonderzug um 17:01 Uhr angebraust, es führte die noch aus HUPAC-Zeiten bekannte 182 601-5 (ES64U2-101), die ab Emmerich den Zug übernommen hatte; die 1142 704-6 lief kalt mit und war für den Flügel nach Bludenz vorgesehen. Sinnvolles Reisen für Niederländer in deren Frühlingsferien: Für € 159,-- pro Fahrgast entspannt in österreichische Wintersportorte!


Bild-Nr.: 519b1804

Fest in 120.1 Hand: Die Züge der Zuggattung Personenverkehr besondere Zwecke sind im Filstal zurzeit fest in der Hand der Baureihe 120.1. Am 18. Februar 2019 konnten die 120 113-6 + 120 143-3 bei Uhingen am PbZ 2460 (Frankfurt (Main) Hbf – München-Pasing Bbf) dabei beobachtet werden, wie sie gegen 17:08 Uhr mit fünf IC- und einem DOSTO-Steuerwagen gen Landeshauptstadt fuhren. Die verbliebenen Loks dieser Baureihe kann man mittlerweile gut anhand ihrer "Patina" identifizieren, was vor etwas über dreißig Jahren bei denen der Baureihe 194 ebenfalls möglich war.


Bild-Nr.: 519b1806

Perigäum: Letzter Zug im letzten Licht war am 18. Februar 2019 bei Uhingen die gepflegte 187 074-0 der RheinCargo GmbH & Co. KG aus Neuss mit zweiundzwanzig Kesselwagen. Zwar nicht in diesem Winkel, aber etwas weiter links zeigte sich beeindruckend schön und etwas größer als sonst der Mond, da er hier gerade nahe beim erdnächsten Punkt (Perigäum) seiner Erdumlaufbahn wanderte. Grund genug für mich, den ins Bild zu rücken!


Bild-Nr.: 519b2404

Der mit dem grünen Streifen: Die Bahn als Klimaretter? Mit der Aktion #grünspotting: Mit dem grünen ICE zum Klimaretter nimmt der Konzern in Sachen positiver Wahrnehmung endlich einmal Fahrt auf! Und wenn es nur mit einem grünen statt einem verkehrsroten Streifen auf einem ICE ist! Banal ließ sich das nach Vorankündigung am 24. Februar 2019 bei Uhingen dokumemtieren, als der 412 024-2 in Form des ICE 593 (Berlin-Gesundbrunnen – München Hbf) vorbeirollte.


Bild-Nr.: 519b2409

Ärger mit Windrädern: Der Gemeinderat von Kuchen hatte sich schon früh mit erheblichen Bedenken zu den geplanten 200 m hohen Windrädern direkt an der Traufkante des Tegelbergs (Entferneung zur Ortsmitte Luftlinie 1,8 km) geäußert. Doch die stehen auf der Gemarkung von Donzdorf (Entferneung zur Ortsmitte Luftlinie 4,9 km). Nun soll ein Gutachten zeigen, wie es um die Lärmbelästigung steht. Optisch sind sie sicher keine Bereicherung, aber sie waren für mich am 24. Februar 2019 der Grund, den Bildausschnitt zur Dokumentation des IC 118 (Innsbruck Hbf – Dortmund Hbf) weiter zu fassen. Die 218 434-9 + 218 476-0 wurden dabei fast vom MARS-Zug DGS 41563 zugefahren, der sich noch knapp hinter der ebenfalls wenig dekorativen Lärmschutzwand verbarg.


Bild-Nr.: 519b2501

10 ‰ Steigung: Das siebtletzte Mal mühten sich die 218 476-0 + 218 434-9 am 25. Februar 2019 den IC 119 (Dortmund Hbf – Innsbruck Hbf) ab Stuttgart Hbf nach Lindau Hbf zu bringen. Und dieses Mühen ist senkrecht auf die Bahnstrecke bei Kuchen besonders gut zu sehen; hier beträgt das Streckenprofil immerhin 10 ‰. Leider ist der Anblick mit diesem Zug vergänglich, denn die Deutsche Bahn AG wird den Zug wegen der Elektrifizierung der Südbahn zukünftig nicht mehr anbieten. Ohne die ÖBB-Garnitur wird es also im Filstal mal wieder etwas eintöniger.


Bild-Nr.: 519b2508

Haben ihre Papiere: Zwei Loks mit je einem Zettel im Führerstandsseitenfenster schleppte die 120 113-6 neben drei weiteren Wagen am 25. Februar 2019 Richtung Stuttgart. Mit dem PbZ 2460 (München-Pasing Bbf – Frankfurt (Main) Hbf) gelangten so 120 115-1 und 115 459-0 zum Stillstandsmanagement in Engelsdorf. Mit der Lone bei Lonsee im Vordergrund sah das zwar nett aus, bedeutete aber für die Loks nach gut einunddreißig bzw. einundfünfzig Jahren sehr wahrscheinlich das Ende ihrer Laufbahn.


Bild-Nr.: 519b2709

Kein Zugpaar 118/119 mehr: Auf Empfehlung von Jost, das Versäumte "weiter hinten an der Koppel" nachzuholen, bin ich am 27. Februar 2019 tatsächlich noch einmal für den IC 118 nach Lonsee. Nach dem Freischnitt und mit der Lone lohnte sich das tatsächlich! Die 218 476-0 + 218 487-7 kamen; heute kommt der Zug gar nicht mahr, denn das Zugpaar 118/118 will die Bahn mindestens während der Elektrifizierung der Südbahn, vielleicht auch darüber hinaus nicht mehr anbieten.


Bild-Nr.: 519b2802

COBRA im Filstal ziehend: Die Lokstellung am EC 113 (Frankfurt (Main) Hbf – Klagenfurt Hbf) ist durch das Köpfen in Stuttgart bzw. München und sporadisch auftretenden betrieblichen Erfordernissen für Außenstehende nicht immer eindeutig. Doch wenn aus der ursprünglichen Information »im Filstal schiebend« dann »im Filstal ziehend« wird, ist das allemal ein freudiger Grund, der ÖBB-Lok 1116 182-7  EINSATZKOMMANDO COBRA fotografisch nachzustellen. Bei Ebersbach (Fils) gelang am 28. Februar 2019 schließlich ein passendes Bild. Einzelne Burchstaben mussten übrigens elektronisch wieder vervollständigt werden; immerhin kleben diese schon seit sechs Jahren an der Lok. Die verkehrsrote 1116 183-5 arbeitete am anderen Ende.


Bild-Nr.: 519b2807

Kühne Träume werden wahr: Die Fa. RAILSYSTEMS RP GmbH aus Gotha hat inzwischen (03/2019) zwölf Lokomotiven der V160-Famile im Einsatz (225 001-9 rt, 218 319-2 or, 218 381-2 vr, 218 402-6 or, 218 447-1 o/b, 218 466-1 vr, 218 469-5 Betty Boom, 218 480-2 o/b, 218 488-5 vr, 218 489-3 vr, 218 490-1 o/b, 218 492-7 vr und die drei nicht im Einsatz befindlichen 218 356-4 vr, 218 376-2 vr sowie 218 400-0 vr. Dass deren orientrote 218 402-6 sich eimal auf der Filstalbahn mit einem InterCity sehen lassen würde, hätte man sich in kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Doch am 28. Februar 2019 wurde es sehr kühn! In der Nacht zuvor war die Ulmer 218 495-0 untauglich geworden (eine Schwesterlok konnte Ulm ohnehin nicht stellen …), sodass das Duo aus 218 460-4 und 218 402-6, derzeit im Allgäu im Einsatz und für den EC 190 vorgesehen getrennt und solo am EC 190 bzw. IC 2012 eigesetzt werden musste. Doch das war für die Orientrote nicht das einzige Handicap: Wegen eines Stellwerkausfalls in Geislingen (Steige) wurde sie mit dem IC 2012 in Beimerstetten für eine halbe Stunde zurückgehalten. Mit Verspätung konnte sie schließlich in der Kurve von Lonsee aufgenommen werden, kurz bevor eine Cirrenschicht aus Westen für wenig kontrastreiche Beleuchtung sorgte. Übrigens kündigt die Fa. RAILSYSTEMS RP GmbH auf ihrem Internetauftritt "Neu im Angebot" ab August 2019 eine Lok der Baureihe 151 an; wenn die mal nicht Ozeanblau/Beige lackiert werden wird …


Bild-Nr.: 519b2813

Viel Verkehr durchs Rohrachtal: Das Augenmerk am 28. Februar 2019 galt dem IC 119 auf der Geislinger (Steige). Doch zuvor kam um 13:53 Uhr die ÖBB-1116 058-9 mit dem KT 42132 (Verona Quadrante Europa – Ludwigshafen BASF) talwärts gerollt. Neben dran die Konkurrenz auf Asphalt – wenn das mal kein Verkehsbild ist!


Bild-Nr.: 519b2815

Wolke vor der Sonne: Da kam der IC 119 (Dortmund Hbf – Innsbruck Hbf) auf der Geislinger Steige angedieselt. Klar, dass sich in diesem Moment eine Wolke vor der Sonne breitmachen musste, infolge dessen zeigten sich 218 487-7 + 218 476-0 eher bedeckt. Eine Gelegenheit, in einer kleinen Montage den Zug in schwarz-weißer Umgebung dennoch etwas herausragender zur Geltung zu bringen! Sehr zum Vorteil weiterer Bilder sollte sich der 28. Februar 2019 aber lichttechnisch wieder rasch erholen!


Bild-Nr.: 519b2823

Orientrote 218 402-6: Die beiden 218er, die den IC 2012 planmäßig von Immenstadt bis nach Stuttgart bringen, kehren mit dem Gegenzug IC 2013  ALLGÄU (Dortmund Hbf – Oberstdorf) wieder dorthin zurück; wenn denn zwei am Zuge sind. Am recht sonnigen 28. Februar 2019 war außerplanmäßig nur die orientrotfarbene 218 402-6 von Railsystems an dem Neunwagenzug. Bei Kuchen wurde dieser von mehreren Fans erwartet. Fast hätte die Aufnahme wegen einer Wolke nicht mit Licht geklappt, … aber nur fast.


Navigation: © 2001-2019, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.