hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Triebfahrzeuge | Der Gläserne Zug [1]

Abends bei FaurndauSchon zu Beginn des Hobbys interessierte ich mich für den Gläsernen Zug; leider waren mir nur ganz wenige seiner Fahrten bekannt. Am 12. Mai 1985 kam er aus Villingen (Schwarzw) bzw. St. Georgen, das er am Tag zuvor erreichte. Als Dt 17705 hing er am Schluss des E 3330 bis Rottweil, ab da ging es mit eigener Kraft nach Stuttgart Hbf. Dort hieß es Sitze umklappen und für Horst Büttner die Führerstandsseite zu wechseln. Aus dem Talkessel gelangte er dann in zauberhaftem Abendrot über die Filstalbahn ins heimische München, das um 21:34 Uhr erreicht wurde. Eines meiner wenigen Bilder von ihm in Olympiablau (Aufbereitete Aufnahme aus Negativfilm).

Zurück zur Galerie Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2019, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.