hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Kursbuchstrecken

Die DonautalbahnDie Donautalbahn, großteils eingleisig und zumeist nicht elektrifiziert, verbindet auf e 133,8 Kiliometern Länge Ulm mit Immendingen. Sie ist ungemein reizvoll, der Naturpark Obere Donau trägt dazu entscheidend bei. Historisch war der Bau ein größerer Akt, denn die Württembergischen und die Badischen Staatseisenbahnen – also verschiedene Staaten brachten die Schiene zwischen den Jahren 1865 und 1890 auf den Boden. Heute darf man sich freuen, denn ihre Brücken, Stellwerke, Wärterhäuschen, Tunnels und ihre Bahnhöfe badischer oder württembergischer Bauart sind sehenswert und eingetragene Kulturdenkmale. Die Bahn AG bezeichnet sie übergeordnet als KBS 755, obwohl Teile von ihr z.B. unter der KBS 740 und andern Nummern zu finden sind.

+++ Zur Beachtung: Diese Galerie befindet sich im Aufbau, Änderungen sind jederzeit möglich! +++

TALENT über der Blau
Bild-Nr.: 517c3007.jpg
Wandernder Schatten
Bild-Nr.: 518i1227.jpg
Der Sylter im Süden
Bild-Nr.: 518j1703.jpg
Gastspiel bei der RAB Ulm
Bild-Nr.: 518j1708.jpg
Keine Spiegelung
Bild-Nr.: 518j1714.jpg















Navigation: © 2001-2019, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.