hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 175

Sie bauen eine PipelineGüter gehören auf die Bahn; das zeigt hier auf beeindruckende Weise der GM 62554 (Mülheim-Styrum – Mühldorf) mit einem auf der Filstalbahn extrem selten zu sehenden Ladegut: Röhren. Diese werden für die Erstellung der 87 km langen Erdgasleitung "MONACO" von Burghausen nach Finsing verwendet. Gut, dass Mühldorf noch Freiladegleise besitzt … Nicht ganz so gut war, dass die geschätze Sechsachserin 151 130-2 am 07. Juni 2017 in Kuchen erst kurz nach Sonnenuntergang angefahren kam. Mit den inzwischen von Canon besser beherrschten Möglichkeit der Anhebung der Tiefen entstand doch noch ein ganz ansehnliches Bild davon. Vielleicht entstehen noch andere Bilder von den aktuellen Zügen mit den Röhren. Denn bei 4 Röhren pro Güterwagen und 24 Güterwagen pro Zug errechnet sich mit einer Röhrenlänge von 18 m genau 1,782 km verlegbare Röhren pro Zug. Bei 87 km Pipelinelänge sollte das ein Bedarf von gut 50 Zügen sein.

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie

Navigation: © 2001-2018, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.