hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 170

Acht 611er aufs AltenteilDie Auswirkungen des Orkantiefs Egon, das Deutschland am 12. und 13. Januar 2017 mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 140 km/h heimsuchte, waren im Südwesten dankenswerterweise nicht so gravierend. Gravierende Veränderungen – nicht natürlichen Ursprungs – standen am 13. aber offensichtlich bei der RAB Ulm an. Als Lt 71544 (Ulm Rbf – Mukran) hatten acht Triebwagen der Baureihe 611 nach gerade mal ±20-jähriger Dienstzeit ihre Fahrt aufs Altenteil anzutreten. Der 612 109-8 und die drei folgenden Triebwagen in Traktion sowie im hinteren Zugteil nochmals zwei Triebwagen – ebenfalls in Traktion und mit einem zweiten Triebfahrzeugführer besetzt –, beförderten im Endeffekt den 611 040/540, 611 049/549, 611 037/537, 611 042/542, 611 526/026, 611 532/032, 611 515/015 und 611 013/513 (Angaben ohne Gewähr!) um 09:09 Uhr bei Uhingen mit interessantem Egon-Himmel westwärts.

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie

Navigation: © 2001-2022, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.