hobby-eisenbahnfotografie.de | Gästebuch! Symbol Gästebuch

Gästebuch!Hier konnten bis zum 14.01.2014 Gästebucheinträge gemacht werden. Mangels Interesse besteht diese direkte Möglichkeit ab sofort nicht mehr; soziale Netzwerke haben die Funktion von Gästebüchern seit einiger Zeit ersetzt … Wenn Sie trotzdem einen Gästebucheintrag machen und Ihre Meinung kund tun möchten –, gerne! Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular, ich trage Ihre Zeilen dann separat ins Gästebuch ein.

 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   >   >> 
Den 1. Eintrag am Mittwoch, dem 12.09.2001 15:40 Uhr schrieb Frank Heukelbach:

Hallo Peter,
fast zufällig bin ich auf Deine Seite gestoßen und auf´s äußerste positiv überrascht.
Da scheint eine sehr schöne "Fuzzy-Website" heranzuwachsen ;-), dazu Dein netter Schreibstil. Die Aufnahmen sind ganz auf meiner Linie. Allerdings konnte ich die Vorschaubilder nicht "vergrößern" (Netscape 4.5).
Was das "scharfzeichnen" angeht, probiere es dochmal mit der Funktion "unscharf maskieren" - ist wesentlich effizienter. Gibt es u. a. im PhotoShop. Ansonsten weiterhin viel Erfolg und vor allem passendes Licht am Schienenstrang.
Viele Grüße aus dem Herzogtum Lauenburg von Frank
P.S. Link wird gesetzt, allerdings erst im Oktober, ab morgen in Skandinavien...
Den 2. Eintrag am Sonntag, dem 23.09.2001 11:12 Uhr schrieb Joachim Hund [Homepage: http://www.lok-report.de]:

Hallo Peter!
Schau an, die "Baustelle" ist ja schon recht weit fortgeschritten. Muß ich doch gleich in mein Lesezeichenverzeichnis aufnehmen. Ein paar Verbesserungsvorschläge kommen als Email.
Schöne Grüße aus Stuttgart
Joachim
Den 3. Eintrag am Dienstag, dem 09.10.2001 22:21 Uhr schrieb Andreas Schäffer [Homepage: http://www.db-loks.de]:

Hallo Peter,
herrliche Bilder hast Du da! Etliche sogar noch aus den 80er-Jahren!
Bin gespannt, wie es auf Deiner Seite weitergeht, werde regelmäßig vorbeischauen - zumal ich die Geislinger Steige nur zu gut kenne, ich wohne ebenfalls in der Nähe. Meine "Hausstrecke" ist allerdings die etwas, aber nur etwas, nördlicher gelegene Remstalbahn (KBS 786)! ;-)
Besonders freue ich mich auf deine 194er-Galerie, da mir die Deutschen Krokodile auch sehr gut gefallen!
Viele Grüße von der Ostalb, Andreas
PS: Werde auf jeden Fall einen Link
zu Dir setzen!
Kommentar: Hallo Andreas, vielen Dank für "die Blumen"; Demnächst wird es weitergehen, dann sollte ich etwas mehr Zeit zum Basteln an der Homepage haben. Die Galerie BR 194 werde ich dieses Jahr wohl auch noch schaffen, Du darfst also gespannt sein! Grüße aus Boll von Peter
Den 4. Eintrag am Samstag, dem 13.10.2001 17:53 Uhr schrieb Horst Hansel [Homepage: http://www.weiltalbahn.de]:

Hallo Peter,
bin gerade von Oliver Peists Linkliste rübergekommen. Der wohnt nämlich bei mir um die Ecke. Aber im Internet ist ja jeder Nachbar. Schöne Seiten, weiter so!
Gruß, Horst
Den 5. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 10:31 Uhr schrieb Alfons Grünewald [Homepage: http://www.eisenbahn-im-bild.de]:

Hallo Peter,
eine gute Seite hast Du da gemacht. Schöne Bilder, ausführliche Informationen dazu.
Ein kleiner Tipp: Die aktive Seite in der Navigationsleiste vieleicht in einer anderen Farbe als beim Überfahren mit der Maus wählen. Manche Anwender irritiert es vielleicht, wenn beides hellgrau ist. Auf der Übersicht der Fotogalerien wäre es gut, wenn die noch nicht aktiven Links gekennzeichnet werden. Die Navigationsleiste sollte vielleicht etwas breiter, oder die Schrift darin etwas schmäler sein. An den Bildern ist nichts zu kritisieren (sonst hätte Dir wohl auch nicht RoB geholfen) Die Seite taucht bald in meiner Linkliste auf Eisenbahn im Bild auf.
Gruss
Alfons
Kommentar: Hallo Alfons, die Navigationsbuttons habe ich zuerst mit einer anderen Farbe beim Überfahren mit der Maus gehabt, allerdings sollte so eine Startseite schnell geladen sein, insofern habe ich entschlossen, die 14*2=28kByte zu sparen... Die nicht aktiven Links habe ich entsprechend gekennzeichnet - eine gute Idee, danke! Die Navigationsbuttons habe ich jetzt auch etwas kleiner gemacht, das hatte ich eh vor... Grüße von Peter
Den 6. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 10:34 Uhr schrieb Christian Wenk:

Hallo Peter,
ich bin gerade über die Drehscheibe auf Deinen Seiten unterwegs gewesen. Die Fotos haben mir sehr gut gefallen. Besonders nett fand ich die Idee mit dem Kalender Deiner Hausstrecke. Mach weiter so, Du bist auf dem richtigen Weg.
Viele Grüße aus Schildow bei Berlin,
Christian
Den 7. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 12:51 Uhr schrieb Stephan Schöffmann:

Hallo Peter,
eine Seite, die in der Stuttgarter Region noch gefehlt hat. Ich komme aus dem Raum Mühlacker, und mich verschlägt zeitweise auch an die KBS750. Ich sehe in Deiner Gallerie einige für mich neue Motive, die ich bei Gelegenheit (wenn es sich familiär abstimmen läßt) mal besuchen werde. Auf jeden Fall sage ich weiter so. Ich werde sicher noch häufiger vorbeischauen.
Gruß Stephan
Den 8. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 13:33 Uhr schrieb Felix Löffelholz:

Hallo Peter !
Auf den ersten Blick bin ich von Deiner neuen Homepage vollauf begeistert ! Du hast die Sache echt raus ! Fantastische Bilder, die mich fast ein bischen neidisch werden lassen ! Gratulation, hier werde ich öfters mal vorbeischauen, wenn ich erstmal alles gründlich durchstöbert habe !
Gruß von der KBS 751 !
Felix
Den 9. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 13:40 Uhr schrieb Jörg Klawitter:

Hallo Peter,
habe Deine Seite über die Drehscheibe gefunden. Super! Mich hat schon in frühen Jahren die Eisenbahn im Großraum Stuttgart interessiert, da bei uns im Saarland außer den 181 / 182 / 184 nicht viel (für mich Neubaulok-umgebenen) Außergewöhnliches zu sehen war. Stuttgart und München waren immer die Traumgegenden mit ihren Altbau-Loks und Triebwagen, auch das AW Cannstatt tat einiges dazu bei. Bin auf Deine weiteren Fotoserien gespannt... Ich suche noch Listen von Triebwagen und deren Mittelwagen, die im AW Cannstatt oder im Großraum Stuttgart verschrottet wurden (mit Datum). Besonders interessant sind für mich Daten und Verschrottungsorte der BR 193 und 465/865 bzw. noch viel früher von den 485/885. Wer kann mir da weiterhelfen?
Jörg (in der Nähe von Dillingen/Saar)
Den 10. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 15:23 Uhr schrieb Malte Werning [Homepage: http://www.inselbahn.de]:

Hallo Peter,
bin heute das erste Mal auf Deiner Seite und sehr beeindruckt. Sieht sehr nett aus, vor allem die Buttons im "Schiene-Stil". Ansonsten habe ich mir gerade ganz amüsiert Deine Rubrik "Übers Hobby" durchgelesen. Solche oder ähnliche Geschichten haben wohl schon viele erlebt, ich Ende der 80er in Bergisch-Gladbach an der KBS 411. Ich werde wohl noch häufig wiederkommen. Bis dann also
Viele Grüße aus Duisburg
Malte
P.S.: Hast Du die M 645 Pro wirklich schon seit 1987? Die ist doch noch relativ neu auf dem Markt - ich verwende sie auch.
Kommentar: Hallo Malte, die Mamiya 645 PRO habe ich natürlich erst vor ein paar Jahren erstanden, als sie neu auf den Markt kam. Angefangen hat es bei mir 1987 natürlich mir der Mamiya 645 1000s... Werde das bei Gelegenheit korrigieren, Danke für den Hinweis! Grüße von Peter
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   >   >> 
Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.